Team  |  Kreisliga Lübeck


Hintere Reihe: Michael Feil, Christian Jacobsen, Bernd Trete (†), Holger Both, Peter Glodzey, Michael Helbig, Axel Reinfelder, Josef Borker, Gerd Richter, Kurt Reiher, Gerhard Neithöfer, Marcus Wilruth, Ulrich Kosminski, Lothar Töllner, Uwe Jungk.

 

Vordere Reihe: Sven Krüger, Axel Bank, Aleander Petrecivic, LIven von Danckelmann, Klaus Ulber, Thomas Laudi, Jochen Baumann (†), Ulf von Danckelmann, Michael Böhrk.

 

Nicht auf dem Foto: Dr. Morten von Holdt, Wulf Benning, Heino Doose, Marc Dreyer, Michael Buschmann,
Hans-Peter Fick, Bernd Kröger, Harald Natho, Dirk Storebeck, Sascha Luther und Dr. Hermann Holz
(†).

1. Mannschaftsführer
Gerd Richter · Tel.: 0451 60 17 58 · gr@phoenix-luebeck.de

2. Mannschaftsführer
Thomas Laudi · Tel.: 0451 388 12 05 · tl@phoenix-luebeck.de

Trainingstag
Donnerstag ab 19 Uhr, Phönixplatz, Travemünder Allee 69 c

 

Geschichte der Mannschaft in Bildern
Impressionen und Rückblicke über finden Sie in unserem Bereich "Vereinshistorie"!

Rückblick / Zukünftige Aktivitäten

  • Kreisliga Lübeck Ü 40 / Saison-2007/2008 – Meister
  • Kreisliga Lübeck Ü 40 / Saison-20013/14 – 2. Platz Pokalrunde
  • Kreisliga Lübeck Ü 40 / Saison 2014/15 – Platz 3
  • Kreisliga Lübeck Ü 40 / Gruppe 3: Saison 2015/16 – Meister
  • Kreisliga Lübeck Ü 40 / Gruppe 3: Saison 2017/18 – Vizemeister
  • Kreisliga Lübeck Ü 40: Saison 2018/19 – 5. Platz

  • Mehrtägige Radtour 07/2019  > Rund um Potsdam / Berlin
  • Mehrtägige Radtour 07/2018  > Weser-Radweg – Kassel bis Hameln/Rinteln
  • Mehrtägige Saisonvorbereitung / Trainingslager 09/2019 in Seedorf
    am Schaalsee

Spielplan-Übersicht 2018 / 2019

 

>> Aktuelle Spieltagsübersicht des Teams


Deutschlands wohl ältester Torwart verlässt den Platz

Wir sind sehr traurig: Unser Jochen Baumann ist tot!

Wir werden noch länger brauchen, um den Tod unseres Keepers wirklich zu begreifen.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass er mit uns, trotz seiner fast 81 Jahre, auf dem Trainingsplatz stand. Für viele von uns Jüngeren war er immer ein leuchtendes Beispiel dafür, zu welchen Leistungen man auch noch im hohen Alter fähig sein kann, wenn man mit Ehrgeiz bei der Sache ist.


Seine Reflexe waren nicht nur uns Mannschaftkameraden bekannt, über sie staunten auch die Gegner aus unserer Ü-40 Liga.
Jochen hatte fast schon Kultstatus. Niemand konnte seine Hochachtung vor diesem Sportsmann verhehlen. Selbst überregionale Zeitungen berichteten über Deutschlands wahrscheinlich ältesten aktiven Torwart, was ihn mit sichtlichem Stolz erfüllte.
Wir hatten selbst dann noch keine Befürchtungen, dass Jochen nicht auch noch in den nächsten Jahren um seinen Stammplatz kämpfen würde, als er von zunehmenden Sehproblemen berichtete.
Doch dann ging alles ganz schnell! So schnell, dass es nur einem Mannschaftskameraden gelang, ihn nochmal zu besuchen, ehe er von uns ging.

Jochen ist zwar gestorben, aber in unserer Erinnerung wird er immer weiterleben!

Mannschaftsführung der Altsenioren
Gerhard Richter · Thomas Laudi


Phönix Adler auf dem Rade…

Alljährlich machte sich das Team der 2. Altherren auf den Weg zu einer mehrtägigen Radtour (die 24zigste !!!). Die diesjährige Tour startete in Marburg, entlang der Lahn endete diese in Koblenz.

 

Zurück in Lübeck, gings es natürlich tagsdrauf gleich zum Training… Alles der Saisonvorbereitung geschuldet!

 


Meister 2016  | 1. FC Phönix Förderverein…

Von links nach rechts

Dr. Morten von Holdt, Ulf von Danckelmann, Jochen Baumann (†), Sven Krüger, Marcus Willruth, Wulf Benning, Gerhard Neithöfer, Hans-Peter Fick, Axel Bank, Klaus Ulber, Thomas Laudi, Gerd Richter, Sascha Luther, Christian Jacobsen.

Nicht auf dem Bild

Manuel da Silva, Michael Feil, Kurt Reiher, Michael Helbig, Peter Glodzey, Bernd Kröger, Harald Natho, Dirk Storebeck, Axel Reinfelder, Marc Dreyer, Michael Buschmann, Michael Böhrk.

Die Mannschaft des Fördervereins des 1. FC Phönix Lübeck / die Ü 40 Mannschaft (nahezu alle Teammitglieder gehören dem Förderverein an) hat es nochmal "krachen lassen": Durch ein 3:2 gegen den 1. FC Dornbreite, sicherte sich die Mannschaft im letzten Saisonspiel die Meisterschaft in der Kreisliga Lübeck – Gruppe 3.

 

Der Vorstand, alle Vereinsmitglieder und Freunde des 1. FC Phönix Lübeck e.V. gratulieren der Mannschaft zum souveränen Last-Minute-Sieg und der hochverdienten Meisterschaft .