+++Transfer-Knaller am Flugplatz!+++

Mit einem Megatransfer auf der Trainerposition startet der 1. FC Phönix Lübeck in das Jahr 2022. Ab sofort schwingt der Fußballlehrer und erfahrene Profitrainer

Oliver Zapel

das Zepter bei den Adlerträgern.

Der bisherige Trainer Daniel Safadi bleibt dem Club in wichtigen Positionen erhalten. Safadi wird die Trainerposition der 2. Mannschaft bekleiden und leitet den Weg ein für den Start einer U23 Mannschaft ab Sommer 2022.

Des Weiteren wird er maßgeblich im Team „Stadionneubau“ mitwirken, welches schon bald erste Ergebnisse zu den Planungen präsentieren möchte.

„Um die Entwicklung des Clubs und der Regionalliga-Mannschaft weiter voranzutreiben, ist auf dem Trainerposten ein größerer Zeitaufwand notwendig, als Daniel aufgrund beruflicher Verpflichtungen erfüllen kann. Gemeinsam haben Daniel und ich diese Feststellung analysiert und beschlossen, das wir handeln wenn sich ein geeigneter Trainerkandidat findet“, berichtet Sportdirektor Frank Salomon.

„Wir kennen Olli natürlich, insbesondere aus seiner Zeit beim SV Eichede. Er ist bekannt als detailversessener Coach, der eine Mannschaft konsequent führt, dabei aber nicht vergisst die Spieler und den Club von getroffenen Maßnahmen zu überzeugen und alle mitzunehmen. Mittlerweile verfügt er über einen gewaltigen Erfahrungsschatz auch im Profifußball. Seine Kenntnisse in modernster Trainingslehre und der Einsatz moderner digitaler Hilfsmittel sind überragend“, ist Salomon vom neuesten Coup der Adler überzeugt.

„Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung und bedanke mich bei allen Beteiligten sehr für das entgegengebrachte Vertrauen. Der Austausch mit der Familie Ihde, Frank Salomon und Matthias Kurtz und die daraus entstandene gemeinsame Vision haben mich komplett überzeugt. Die Aufgabe, den Traditionsverein 1. FC Phönix Lübeck als Anlaufstelle für Fußballtalente aller Altersklassen zu strukturieren und zu etablieren, entspricht genau dem Anforderungsprofil, nach dem ich lange gesucht habe. Ich kann im Norden bei meiner Familie und unserem vor 2 Jahren gegründeten Startup bleiben, meine Erfahrungen aus allen Profistationen und Hospitationen in die Nachwuchsförderung und alle Leistungsmannschaften einbringen und umsetzen und Spieler entwickeln. Selbstverständlich wollen wir gemeinsam mit der Ligamannschaft den maximalen Erfolg, attraktiven Fußball spielen und zu einem Top-Team in der Regionalliga wachsen. Bis dahin liegt jedoch eine Menge Arbeit und in den nächsten Monaten zunächst einmal harter Existenzkampf in der Abstiegsrunde vor uns. Hierauf liegt bis zum Sommer der absolute Fokus“, zeigt sich Oliver Zapel hochmotiviert für die neue Aufgabe.

„Wie schon häufiger betont sind unsere Ambitionen, nämlich den 1. FC Phönix Lübeck wieder zu einer der Top Adressen im norddeutschen Fußball zu machen, keine leeren Worte. In 2022 werden weitere erstaunliche Meldungen von den Adlern zu hören sein“, beschreibt Frank Salomon nochmals die Ambitionen

In weiteren Schritten werden nun kurzfristig weitere Gespräche mit der Stadt folgen, um eine Regionalliga taugliche Sportstätte an der Travemünde Allee zu realisieren.

Als Co-Trainer wird weiter Danny Cornelius agieren, Stefan Schnoor als technischer Leiter und Andreas Minge als Torwart Trainer fungieren.


🔵⚪🔴 Team des Vorstandes und der Sportlichen Leitung


ZUKUNFT unternehmen…!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite des 1. FC Phönix Lübeck e.V.

 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Vereinsleben, der Teams, der Liga-Mannschaft, des Vereinsspielplanes mit rund 500 Mitgliedern und die Menschen, dessen Wirken die jetzige Erfolgsspur möglich gemacht haben.

 

Sie haben Fragen, möchten Mitglied im Verein / Schiedsrichter werden, den Phönix-Express (Online-Version der Stadion-Zeitung) beziehen, den Verein unterstützen oder einfach Grüße senden, dann freuen wir uns auf Ihr Anliegen oder auch auf ein Feedback von Ihnen.

 

Wir sehen uns im Stadion Flugplatz an der Travemünder Allee 69 c !


+++1. FC Phönix-Sportanlage – neue Corona-Verordnung!+++

Hallo Mitstreitende,

hier findet Ihr die stets aktuellen Hinweise zur aktuell geltende Corona-Verordnung.

Aktuelle Landesverordnung:
Landesverordnung und Erlasse zum Umgang mit SARS-CoV-2
 
Aktuelle Pressemitteilung des Landes:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/I/Presse/PI/2021/Corona/211120_Neufassung_Corona-BekaempfungsVO.html
 
FAQ-Seite Land:
FAQ-Seite der Landesregierung
 
Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung:
COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung - SchAusnahmV

 

Wir bitten Euch, mit den neuen Möglichkeiten des Sporttreibens so verantwortungsvoll umzugehen, wie Ihr es bereits im vergangenen Jahr getan habt. Denn nur so kommen wir unserem gemeinsamen Ziel, eines uneingeschränkten Trainings- und Spielbetriebs, näher.

 
🔵⚪🔴 Team des Vorstandes!

 

(Stand 12. Januar 2022)


+++ Umbauphase: Tiefbauarbeiten schreiten voran! +++

Hallo Mitstreiter:innen,
liebe Vereinsmitglieder,

die Tiefbau-/Kanalarbeiten und die Sanierung der Oberflächen am Fluplatz sind schon recht weit fortgeschritten: die Rigolen für das Regenwasser sind schon platzseitig unterirdisch platziert worden. Die Oberflächengestaltung (inkl. Aushub und das Verlegen neuer Leitungen bzw. Schächte) geht wetterbedingt gut voran. 


Zeitnah werden wir Euch / Sie über den Fortgang der nächsten Schritte informieren und auch versuchen die Bereiche, die sehr unter diese notwendigen Arbeiten leiden, bestmöglich zu unterstützen.

Viele Grüße!

🔵⚪🔴 Team des Vorstandes


+++Unser Regionalliga Nord-Team+++

Schneller und aktueller findet Ihr ab sofort News, Informationen zur Liga-Mannschaft und kommenden Spielen auch online unter 

 

➡️ www.phoenix-adler.de


🔵⚪🔴 Team des Vorstandes!


+++Die Liga in den Sozialen Medien+++



Maskenpflicht bei der 1. Altherren des 1. FC Phönix Lübeck!

Aus älteren, ehemaligen Trikotsätzen der 1. Altherren wurden exklusive und personalisierte Corona Schutzmasken genäht. Immer mit einem Wiedererkennungswert zu unserem Verein versehen. Das Kopfband ist aus dem Ärmel genäht, innenliegend das Gummi. Alternativ wird das Hosengummi benutzt. Die auffälligen, einmaligen Masken sind dreilagig und natürlich waschbar.

Die nächsten Einzelstücke werden individuell für den AHPKR hergestellt.

Bleibt gesund und lieben Gruß von den

🔵⚪🔴 1. Alten Herren des Phönix

Fragen dazu:
Dirk Lange: +49 160 96913856
Stefan Schnoor: +49 151 55522888

Weiteres aus dem Verein


Sponsoring

Fördern, Begegnen und Networking pur –
der Sponsoren Club 2020


Unsere Rubrik:

SPONSOREN-ANGEBOTE

In diesem Bereich offerieren unsere Sponsoren vom "Club 2020" offene Jobs, Ausbildungs-plätze, Wohnungen und vieles mehr für unsere Vereinsmitglieder… | mehr


Junioren

03.03.2020

Matthias Gerlich ist Fußball-Jugendleiter des 1. FC Phönix…| mehr


Turnier suchen / anbieten:  SHFV Turnierbörse bietet eine Auswahl an… | mehr


Aktuelles

Phönix-Bolzer: Lust auf Sport? Lust auf nette Leute? Dann kommt| mehr


Frühere "Phönix-Adler": Erinnern Sie sich… | mehr