Erfolgreiche Vereinsidentität

Corporate Design für Vereine?

 

Das Erscheinungsbild des Vereins (Teilgebiet der Vereinsidentität) schließt alle Möglichkeiten der Visualisierung einer Vereinspersönlichkeit ein:

 

  • es wird eine klare, sichtbare Identität eines Vereins widerspiegeln
  • Werte transportieren, wie: Tradition, Toleranz, Fairness, Respekt,…

 
Vorteile eines Corporate Designs!

 

  • es wirkt in erster Linie positiv nach innen
  • der Verein hat ein klares Profil nach außen
  • es beendet die Heterogenität von Einzelmaßnahmen
  • es leistet einen Beitrag zur Alltagsästhetik.

 

Beispiel für den 1. FC Phönix Lübeck e.V.

Staus Quo des Vereinswappen:
Die Vereinsfarben sind aktuell rot, blau und zum größten Teil “schwarz” – satzungsgemäß fixiert aber blau, weiß und rot. In den letzten Jahren sind hier viele neue Farb-Elemente hinzugefügt und auch wieder entfernt worden.
Laut Befragung (mit Bordmitteln) haben die Mehrzahl der Befragten, ohne das sie einen Bezug zu Phönix hatten, die Symbolik (den aktuellen doppelköpfiger Adler ohne Textzusätze) mit einem “Geier” assoziiert und auch nicht mit einem Fußballclub in Verbindung gebracht. Dies ist sicherlich der ständigen Reproduktion (vielmaliges Digitalisieren bzw. dem Nachzeichnen von Aufsichtsvorlagen) des Zeichens und die damit verbundenen Veränderungen am Zeichen geschuldet.

Fazit:
Für den 1. FC Phönix Lübeck war ein Logo zu entwickeln, dass den Betrachter die gelebten Werte "Tradition, Moderne und Erfolg sowie Teamgeist im Fußball" assoziieren lässt.

Ergebnis für den 1. FC Phönix Lübeck e.V.

 

Das neue Vereinslogo ist ein Symbiose aus drei Elementen:

 

  • ein Symbol, das die klare Zuordnung zu einem “Fußballverein” zulässt.
    Hier ein grafisch reduzierter Ball.
  • Auswahl zweier Symbole (Schilder: Verteidung und Angriff), die “Geschlossenheit, Schutz und Wehrhaftigkeit” darstellen
  • Erstellung eines wahren "doppelköpfigen" Adlers
  • Die Zusammenführung aller drei Elemente ergibt das neue Logo!

 

Auch Bundesliga-Klubs änderten Ihre Wappen

Viele Traditionsvereine unterziehen ihren Zeichen immer wieder Schönheitsoperationen. Eine Zeitreise von damals bis heute.

 

Der Verein ist "guter Gesellschaft"!

 

Autor: Thomas Laudi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0